Fusion

Die 2 in 1-Lösung für effiziente Sehbehinderten-Arbeitspätze

Fotoretusche einer Hand über der zwei verbundene Puzzlestücke mit den Aufdrucken "Zoomtext" und "JAWS"

In FUSION vereinen sich der weltweit führende Screen Reader JAWS und die Vergrößerungssoftware ZoomText zu einer starken Softwarelösung, die alle gängigen Bedürfnisse sehbehinderter Nutzer eines Arbeitsplatzes mit Microsoft Windows erfüllt.


Funktionen

Merkmale Fusion
Leistungsstarke Vergrößerung, bis 60-fach ja
xFont-Technologie ja
Multimonitoring (max. 4) ja
Touchscreen fähig ja
Variable Monitorfarben ja
Fokus-Verstärkung, Zeiger-Lokatoren & altern. Farbdarstellungen ja
Qualitativ hochwertige Sprachausgabe Deutsch und 6 weitere
Komplette Bildschirmauslesung ja
AppReader ja
Definierbare Lesezonen ja
Echofunktion Tastatur/Maus ja
Vorlesefunktion aus Hintergrundanwendungen ja
Text aus Grafik ja
Volle Braillezeilenunterstützung ja

Einsatzgebiete

Keyimage Einsatzgebiet Bildungswesen

Bildungswesen

Keyimage Einsatzgebiet Behörden

Behörden

Keyimage Einsatzgebiet Unternehmen

Unternehmen


Vorteile

FUSION bietet im Gegensatz zu Einzelinstallationen von Screen Reader und Vergrößerungssoftware folgende Zusatzvorteile:

  • Einheitliche Benutzeroberfläche für Vergrößerung, Sprache und Braille
  • Eine Installation mit nur einem Aktivierungscode für alle Funktionen
  • Konsistente Tastaturbedienung für Vergrößerung, Sprache und Braille
  • Qualitativ hochwertige Sprachausgabe dank 'Eloquence' und 'Vocalizer Expressive'
  • Sofortiger Zugriff auf vorhandene JAWS-Anpassungen und Papenmeier JAWS-Module
  • Synchronisierte Fokusverfolgung von Vergrößerung, Sprache und Braille

Systemvoraussetzungen

  • Windows 10, 8.1 oder 7 mit Service Pack 1 (oder höher)
  • Prozessor: i5 oder i7 oder gleichwertig
  • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM, 8 GB empfohlen
  • Grafikkarte mit Unterstützung für DirectX 10 oder höher; empfohlen: 256 MB
  • 5-Punkte Multi-Touch-Display für Touchscreen-Unterstützung
  • Windowskompatible Soundkarte

Lizensierung

Logo der Software Fusion mit dem Zusatz Powered by JAWS and Zoomtext

FUSION ist als Einzelplatz- oder Multiplatzlizenz erhältlich. Des Weiteren wird eine Lizenzdongle-Version angeboten für Anwender, die ohne Internetzugang oder auf mehreren, verschiedenen Systemen mit FUSION arbeiten.


JAWS-MODULE – die ideale Ergänzung zu FUSION

Auch wenn FUSION mit JAWS und ZoomText bereits ein schlagkräftiges Softwareteam vereint hat, ist spezielle Branchensoftware häufig trotz FUSION nicht ergonomisch für Blinde und Sehbehinderte nutzbar.

Seit mehr als zwei Jahrzehnten verbessern Papenmeier JAWS-Module als modulare Software-Erweiterungen für JAWS, die Benutzbarkeit einer bestimmten Anwendungsoftware für blinde Menschen.

Mit JAWS-Modulen sind viele Applikationen, wie z.B. Telefonvermittlungsplätze, bereits voll optimiert. Die Erweiterungen werden lediglich in die normale Vollversion von JAWS bzw. FUSION installiert.

Zusätzliche Änderungen sind möglich, um die eventuell speziell für den Arbeitsplatz vorhandenen, individuellen Eigenschaften abzubilden.

Umfassendere Individualisierungen für den Arbeitsplatz sind darüber hinaus notwendig, wenn bei sehr umfangreichen und komplexen Anwendungen nur bestimmte Teile der Arbeitsabläufe bereits angepasst sind. Die hierfür anfallenden Kosten beinhalten gleichzeitig die Dokumentation für den blinden Benutzer sowie die Datensicherung des Sourcecodes und sind somit eine nachhaltige Investition in die Beständigkeit und Effizienz des Arbeitsplatzes.


Downloads

Übersichtsinformationen
Software & Versionsinformationen
Anleitungen